Archiv des Autors: redaktion

KPV empfiehlt Online Workshop zum Umgang mit Bedrohungslagen

Die Kommunalpolitische Vereinigung im Kreis Segeberg empfiehlt zusammen mit dem Landesverband Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitikern die Teilnahme am Online-Seminar von Starke Demokratie e.V. und der Hermann Ehlers Akademie:

Training für eine starke Kommunalpolitik:
Vorbereitet auf Hass und Bedrohung in Amt und Privatleben
Donnerstag, 25.11.2021 | 18 – 20.30 Uhr | ONLINE

Im Workshop werden Möglichkeiten im Umgang mit Bedrohungslagen aufgezeigt. Unterschiedliche Formen von Bedrohungslagen werden dargestellt. Der Workshop dient dazu sich anhand von Beispielen auf mögliche Hass-Angriffe und Bedrohungsfälle vorzubereiten und Begegnungsstrategien zu entwickeln.

Das Angebot ist für Sie kostenlos. Die verfügbare max. Anzahl an Teilnehmenden beträgt 20 Personen, um auch im Online-Format einen persönlichen Austausch zu gewährleisten.

Anmeldung

Bei Interesse melden Sie sich bitte unter anmeldung@hermann-ehlers.de an.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an: Herrn Jan Ahmling (ahmling@hermann-ehlers.de)

Über die Ausrichter:

Starke Demokratie e.V., Hamburg ist eine 2020 gegründete gemeinnützige Initiative der Zivilgesellschaft, die sich ausschließlich dem Thema Hass und Bedrohung von Kommunalpolitiker:innen widmet. Die aus Spenden finanzierte Organisation arbeitet neben Seminaren und Workshops an weiteren Informationsangeboten (Podcast, Newsletter, Social Media). Wichtige Partner sind HateAid gGmbH, Berlin, die Körber-Stiftung und die politischen Stiftungen.

Die Hermann Ehlers Akademie gGmbH ist ein Bildungsträger der politischen Bildung mit Sitz in Schleswig-Holstein. Sie fördert die politische Debatte und bietet zeitgemäße Formate der politischen Bildung und zur Förderung von Engagement und Ehrenamt an.

Veröffentlicht unter Allgemein |

Ole Plambeck – Es geht in die richtige Richtung!

Ole Plambeck MdL

Zur November-Steuerschätzung erklärt der finanzpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Ole-Christopher Plambeck:

„Die Einnahmeerwartung ist besser als erwartet, auch wenn wir die Einnahmen des Vor-Corona-Jahres voraussichtlich noch nicht erreichen werden. Es geht aber in die richtige Richtung. Besonders erfreulich ist die Entwicklung für die Kommunen. Die Einnahmen für die Kommunen übersteigen sogar die Zahlen aus dem Vor-Corona-Jahr. Die Entwicklung zeigt ganz klar, wie wichtig es ist, dass wir die Wirtschaft massiv in der Krise unterstützt haben. Wir müssen weiterhin darauf achten, dass die Rahmenbedingungen für die Wirtschaft stimmen. Den nur mit einer starken Wirtschaft werden wir die kommenden haushälterischen Herausforderungen schaffen.“

Veröffentlicht unter Allgemein |

Katja Rathje-Hoffmann zur Frauen Union Landesvorsitzenden wiedergewählt

Katja Rathje-Hoffmann MdL (Mitte) und ihr Vorstandsteam vom Landesverband der Frauen Union Schleswig-Holstein..

Katja  Rathje-Hoffmann aktuell auf Facebook

Ein erfolgreicher Landesdelegiertentag der Frauen Union Schleswig-Holstein. Meine Landtagskollegin Anette Röttger hat ganze Arbeit geleistet und sehr gut die vielfältige Sitzung geleitet. Vielen Dank für das Vertrauen und die guten Wahlergebnisse. Dr. Stefanie Rönnau und Petra Pe Nicol Nicolaisen sind wieder meine Stellvertreterinnen und ich bin erneut zur Landesvorsitzenden gewählt worden. Ein tolles Vorstandsteam steht nun für Parität in Schleswig-Holstein..

Veröffentlicht unter Allgemein |